Vitamin STEP-UP SYSTEM™

seit 30 Jahren ein globales Erfolgsrezept

Die Basis der Environ Hautpflege ist die Essential Care Linie mit dem Vitamin STEP-UP SYSTEM™. Die Haut gewöhnt sich sehr rasch an die genügende Vitamin A Versorgung durch Environ Produkte und dankt es durch bessere Durchblutung, ein frischeres Aussehen und mehr Widerstandskraft. Seien Sie also nicht erstaunt nach weniger Wochen von anderen Personen auf Ihre “ausgeschlafenes, gesünderes Aussehen” angesprochen zu werden. Ihnen fällt der Wandel eventuell weniger schnell auf, da Sie täglich die kleine Fortschritte beobachten.

Wie funktioniert das Stufensystem?

Die Wirkstoffe sollen Ihrer Haut sanft auf die Sprünge helfen. Die natürliche Regenerationsfähigkeit soll optimiert werden. Dafür muss Ihre Haut zuerst lernen mit der erhöhten Wirkstoffzufuhr umzugehen. Speziell bei Vitamin A stellen wir fest, das jede Haut die Verstoffwechslung in eigenem Tempo angeht. Tiefe Dosierungen am Anfang bringen die besten Resultate. Hier der typische Weg und Auswahl der Produkte:

  • Nach Tiefenreinigung, Reinigung und Toner, wählen Sie die orange Skin Essentia Linie AVST-1 als Tagescreme für den Einstieg. Für junge Leute eine gute und kostengünstige Vorsorge.
    Ab 40 empfehlen wir die blaue Youth Essentia Linie mit C-Quence-1 ein hochwertiges Serum und den passenden Radikalenfänger Defence Creme. Sie dürfen die Produkte morgens und abends einsetzen. Über Nacht nimmt Ihre Haut Pflegeprodukte noch besser auf.
  • Neigt sich Ihre Tagescreme oder Tagesserum dem Ende zu, bestellen Sie die nächste Stufe und nutzen diese zuerst parallel abends. Sie können nach jedem Flakon eine Stufe höher klettern oder auf der gleichen Stufe länger verbleiben. Rötet sich die Haut nach Anwendung für 1-2h ist alles ok. Stellt sich die Rötung nicht ein, sollten Sie auf die gleiche oder niedrigere Stufe zurückgehen. Durch Lebensphasen und Hormonunterschiede kann sich die Verarbeitung des Vitamin A verändern. Setzen Sie mal 4 Wochen aus, ist dies nicht schlimm, jedoch längere Unterbrüche sollten mit einer Rückkehr auf eine tiefere Stufe begleitet werden.
  • Nachdem Sie über das 5 stufige STEP-UP SYSTEM™ auf die maxmiale Dosierung gekommen sind, gibt es mit Zusatzprodukten wie Retinol 1 bis 3 weitere Kurprodukte für Problemzonen. Sollten Sie den Körper ebenfalls mit Vitamin A Therapie versorgen wollen, empfehlen wir unsere Vitamin A, C, E Körperöle Serie in zwei Stufen.
    Diese Oele sind so gut, dass diese sogar in der Narbenreduktion eingesetzt werden.
  • Falls Sie andere Pflegeprodukte oder Vitamin A Produkte parallel einsetzen wollen, lassen Sie sich durch eine Fachperson beraten. Ein Überdosierung kann zu Jucken und Rötungen führen.
  • Falls Sie in den ersten 10 Tagen eine grössere Trockenheit verspüren, ist dies mit dem intensiveren Stoffwechsel zu erklären. Halten diese Symptome an, empfehlen wir ein Hyaluron- oder Feuchtigkeitsprodukt zusätzlich einzusetzen.
  • Falls Sie ein Micro Nadel Roller oder Gerät einsetzen, müssen Sie dieses unbedingt auf 0,2mm maximal einstellen. Die ersten 14 Tage verzichten Sie gänzlich auf das Gerät und Roller. Bei jedem Stufenaufstieg setzen Sie 10 Tage aus.

Dr.med. Desmond Fernandes sagt immer; “Start low and go slow with the Environ Vitamin STEP-UP SYSTEM™” ” weil er weiss, dass die Dosierung von Environ im Industrievergleich sehr hoch ist.

Tipp für Empfindliche: Nutzen Sie statt des Einstieger Serums das Antioxidant Gel oder AVST Gel. Dieses setzt mit Betacarotin eine sehr gut verträgliche Vitamin A Form ein. Dieses Produkt wird auch für die Erstversorgung von Verbrennungen eingesetzt.

Akne Patienten: Falls Sie unter entzündlicher Haut leiden, sollten Sie mit der Linie FOCUS CARE CLARITY die Haut beruhigen, bevor Sie die oben beschriebene Therapie einsetzen.